Home
Home
Button-Text 2
Button-Text 2
Button-Text 3
Button-Text 3
Button-Text 5
Button-Text 5
Gruppe des Monats
Gruppe des Monats
Bilder Galerie
Bilder Galerie
Kultur Land Menschen
Die Kärntner Landsmannschaft
KLM, Bahnhofstraße 26/5, A9010 Klagenfurt, Telefon +43 463 513423-0, e-Mail: office@k-landsmannschaft.at ZVR:168 57 14 77
Leitartikel
Geschätzte Freunde der Kärntner Landsmannschaft! Liebe Leserinnen und Leser! Nach den zwei Pandemiejahren, die mit ihren Merkwürdigkeiten mit keinen anderen vergleichbar waren, scheint es angebracht, zu Beginn des neuen Jahres im Namen des Landesvorstandes der Kärntner Landsmannschaft auf diesem Wege allen Mitarbeitern, Funktionären, den Gruppen, aber besonders allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und Treue im Sinne der Aufgaben und Ziele der Kärntner Landsmannschaft aufrichtigen und herzlichen Dank zu übermitteln. Für das neue Jahr hoffen wir, dass es ein ruhiges, glückliches und erfolgreiches Jahr werden möge. Möglichst ohne große Aufregungen und doch voller schöner Ereignisse, die unseren Alltag und unsere Freizeit beleben. Rückblickend gesehen kann aber durch unser Handeln und unsere Disziplin die Voraussetzung für jene Selbsteinschätzung geschaffen werden, die uns hilft, die Zielrichtung für die Zukunft genauer zu präzisieren. Daraus kann auch das Vertrauen in unsere eigene Kraft erwachsen. Von der Landesleitung darf wiederum die Gelegenheit wahrgenommen werden, auf eine Neuheit aufmerksam zu machen. In der Schriftleitung unserer beliebten Zeitung „Kultur Land Menschen“ hat es zum Jahreswechsel eine personelle Änderung gegeben. Chefredakteur Joachim Eichert trat nach reiflicher Überlegung in seinen wohlverdienten „Vereinsruhestand“. Es wäre aber nicht Joachim Eichert, wenn er nicht selbst sich auch um seine Nachfolge Gedanken gemacht hätte. Über seine Empfehlung konnte nun Mag. Michael Prokosch, MA als neuer Schriftleiter gewonnen werden. Michael Prokosch wird sich Ihnen als Leser unserer Zeitung auf der nächsten Seite selbst vorstellen. Joachim Eichert wird jedoch der Landesleitung auch in Zukunft noch mit Rat, Tat und seinem umfassenden Wissen zur Verfügung stehen. An dieser Stelle darf im Namen des Vorstandes und der großen Familie der KLM dir, lieber Joachim, unser größter Dank ausgesprochen werden. Mögen dir und deiner Frau Marlies wie auch deiner gesamten Familie noch viele gemeinsame Jahre Glück und Segen beschert bleiben. Zusammenfassend freue ich mich auf ein Wiedersehen mit unserer Leserschaft und verbleibe mit den besten Wünschen für das Jahr 2023 Euer Dr. Heimo Schinnerl e.h. Landesobmann