Gruppe des Monats
Gruppe des Monats
Bilder Galerie
Bilder Galerie
Home
Home
Button-Text 2
Button-Text 2
Button-Text 3
Button-Text 3
Button-Text 5
Button-Text 5
Gruppe des Monats
Gruppe des Monats
Bilder Galerie
Bilder Galerie
Kultur Land Menschen
Die Kärntner Landsmannschaft
KLM, Bahnhofstraße 26/5, A9010 Klagenfurt, Telefon +43 463 513423-0, e-Mail: office@k-landsmannschaft.at ZVR:168 57 14 77
Zitate, Übersetzungen, Rezensionen
Im Einvernehmen mit General Rudolf Maister marschierte er im Rahmen einer koordinierten Aktion am 23. September in das Lavanttal und befreite Völkermarkt“. Vor 100 Jahren starb Franjo Malgaj, der Kämpfer für ein slowenisches Kärnten (aus Novice, Klagenfurt, Nr. 18, S.5, 10. 5. 2019. Auszugsweise Übersetzung; A.d.Ü.) „ In der slowenischen Geschichte ist es klar, dass gerade dem jungen Franjo Malgaj, er starb mit 24 Jahren, das unschätzbare Verdienst zukommt, dass wenigstens das Mießtal mit Jugoslawien vereinigt worden ist und somit slowenisch geblieben ist. (…) Am 6.11.1918 marschierte er mit 40 Freiwilligen aus dem steirischen Cilli nach Kärnten. Mit diesen befreite er das Mießtal. Im Einvernehmen mit General Rudolf Maister marschierte er im Rahmen einer koordinierten Aktion am 23. September in das Lavanttal und befreite Völkermarkt“.